von maho

Jahresrückblick Gehen 2019

Das Geherteam der Alemannia Aachen wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine besinnliche Weihachtszeit und alles Gute für 2020!

2019 starteten folgende Geher für den TSV Alemannia Aachen:

 

  • Marion Fuchs 
  • Peter Gaus
  • Matthias Holtermann
  • Richard Maichin 
  • Judith Rose
  • Peter Schumm 
  • Katrin Schusters
  • Petra Schusters
  • Timo Schusters
  • Peter Slevogt 
  • Malte Strunk 

 

Wie jedes Jahr waren wir in verschiedenen niederländischen Städten bzw. Gemeinden aktiv: Rotterdam, Amsterdam, Tilburg und Best. Darüber hinaus waren wir in Belgien (Gent, Perwez und Charleroi) am Start und bei internationalen Meisterschaften in Torun/POL und in Eraclea/ITA. In Deutschland führten uns die Wettkämpfe nach Sachsen-Anhalt (Halle, Gleina, Naumburg), nach Baden-Württemberg (Biberach), nach Bayern (Ulm), nach Brandenburg (Beeskow) und nach Rheinland-Pfalz (Diez). Hier in NRW gingen wir in Leverkusen und Mönchengladbach an den Start.

Herausragender Athlet war wie im Vorjahr Peter Schumm, der in seiner Altersklasse einen WM- und zwei EM-Titel gewann.

Bei den Aktiven gewann Matthias Holtermann beide NRW-Titel im Bahngehen (Freiluft und Halle). Katrin Schusters wurde Sechste der 20 km-DM und belegt diesen Platz auch in der DLV-Jahresbestenliste. Außerdem blieb sie als erste Frau der Städteregion und der Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg unter 2 h. Ihr Bruder Timo qualifizierte sich für die U20-DM im Bahngehen und wurde dort Fünfter. Zusammen mit Malte Strunk und Peter Schumm gewann er darüber hinaus Mannschaftsbronze bei der DM über 20 km.

Es folgen nun die Erfolge 2019:

 

 

Marion Fuchs

  • Bronzemedaille NRW-Hallenmeisterschaften Bahngehen
  • Rang 36 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 5.000 m Bahngehen (33:18,29 min)
  • Rang 27 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 10 km Gehen (66:06 min) -->DLV-Bestennadel in Gold

 

Peter Gaus

  • Bronzemedaille NRW-Hallenmeisterschaften Bahngehen

 

Matthias Holtermann

  • zweifacher NRW-Meister im Bahngehen (Halle + Freiluft)
  • Rang 14 der DLV-Jahresbestenliste Männer im 10.000 m Bahngehen (52:54,83 min) --> DLV-Bestennadel in Gold
  • Rang 12 der DLV-Hallenbestenliste Männer im 5.000 m Bahngehen (24:53,81 min)

 

Richard Maichin 

  • Rang 33 der DLV-Jahresbestenliste Männer im 20 km Gehen (2:17:56 h)

 

Judith Rose

 

  • Deutsche Seniorenmeisterin der W55 im 10 km Straßengehen
  • Rang 34 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 5.000 m Bahngehen (33:07,38 min)
  • Rang 34 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 10 km Gehen (1:08:09 h)

 

Peter Schumm

  • Seniorenweltmeister der M75 im 10 km Straßengehen
  • zweifacher Senioreneuropameister im Straßengehen (Kurzstrecke ca.10 km, 20 km)
  • dreifacher Deutscher Seniorenmeister der M75 im Gehen (Halle, Bahn und 20 km)
  • NRW-Seniorenmeister der M75 im Bahngehen
  • Deutscher Senioren-Vizemeister der M75 im 10 km-Straßengehen
  • Rang 36 der DLV-Jahresbestenliste Männer im 20 km Gehen (2:18:36 h)*

Mannschaftserfolge:

  • Seniorenweltmeister mit der DLV-Mannschaft der M75 im 10 km Straßengehen
  • zweifacher Senioreneuropameister mit der DLV-Mannschaft der M75 im Straßengehen (Kurzstrecke ca.10 km, 20 km)
  • Bronzemedaille Deutsche Meisterschaft 20 km Straßengehen mit der Alemannia-Mannschaft (mit Schusters und Strunk)

 

Katrin Schusters

  • NRW-Hallenmeisterin im Bahngehen
  • Deutsche U23-Vizemeisterin im 20 km Straßengehen
  • Platz 6 DM 20 km Straßengehen
  • drei Regiorekorde: 10 km Straßengehen (2x), 20 km Straßengehen
  • Rang 11 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 5.000 m Bahngehen (27:55,66 min) -->DLV-Bestennadel in Gold
  • Rang 11 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 10 km Gehen (56:26 min)
  • Rang 6 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 20 km Gehen (1:54:28 h)
  • Rang 19 der DLV-Hallenbestenliste 2018/2019 Frauen im 3.000 m Bahngehen (16:35,40 min)
  • Rang 7 der DLV-Jahresbestenliste U23 im 5.000 m Bahngehen
  • Rang 10 der DLV-Jahresbestenliste U23 im 10 km Gehen
  • Rang 5 der DLV-Jahresbestenliste U23 im 20 km Gehen 

Petra Schusters

  • Bronzemedaille Senioren-DM Bahngehen W55
  • Rang 41 der DLV-Jahresbestenliste Frauen im 5.000 m Bahngehen (36:38,70 min)*

 

Timo Schusters

  • U20-NRW-Hallenmeister im Bahngehen
  • Bronzemedaille U23-DM 20 km Straßengehen
  • Platz 5 U20-DM Bahngehen
  • Rang 15 der DLV-Jahresbestenliste im 10.000 m Bahngehen (56:01,73 min) --> DLV-Bestennadel in Gold
  • Rang 17 der DLV-Jahresbestenliste im 20 km Gehen (1:53:30 h)
  • Rang 7 der DLV-Jahresbestenliste U23 im 10.000 m Bahngehen
  • Rang 5 der DLV-Jahresbestenliste U23 im 20 km Gehen
  • Rang 5 der DLV-Jahresbestenliste U20 im 10.000 m Bahngehen
  • Rang 5 der DLV-Jahresbestenliste U20 im 10 km Gehen (54:28 min)
Mannschaftserfolge:
  • Bronzemedaille Deutsche Meisterschaft 20 km Straßengehen mit der Alemannia-Mannschaft (mit Schumm und Strunk)

 

Malte Strunk

  • Platz 4 Senioren-EM M45 im Straßengehen Kurzstrecke (ca.10 km)
  • Platz 5 Senioren-EM M45 im 20 km Straßengehen
  • NRW-Vize-Hallenmeister im Bahngehen
  • Deutscher Seniorenmeister M45 im20 km Straßengehen
  • Deutscher senioren-Vize-Hallenmeister im Bahngehen
  • NRW-Seniorenmeister M45 im Bahngehen
  • Rang 13 der DLV-Jahresbestenliste Männer im 10.000 m Bahngehen (51:32,22 min) --> DLV-Bestennadel in Gold
  • Rang 14 der DLV-Jahresbestenliste Männer im 20 km Gehen (1:47:13 h)
Mannschaftserfolge:
  • zweifacher Senioren-Vize-Europameister mit der DLV-Mannschaft der M45 im Straßengehen (Kurzstrecke ca.10 km, 20 km)
  • Bronzemedaille Deutsche Meisterschaft 20 km Straßengehen mit der Alemannia-Mannschaft (mit Schumm und Schusters)

Die Platzierungen der Athleten in den DLV-Senioren-Jahresbestenlisten 2019 können der entsprechenden Printveröffentlichung von Jörg Reckemeier (DLV) entnommen werden, die ca. Anfang Frühjahr 2020 erscheinen wird.

 

*Hinweis: Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist die 20 km-Leistung von Peter Schumm noch nicht in die DLV-Liste eingepflegt worden.

Zurück