von maho

Alemannia-Sweep

Foto Münch
Foto Münch

Einen Sweep gab es für die Alemannia-Geher bei den Offenen NRW-Hallenmeisterschaften Anfang Februar in Leverkusen: Matthias Holtermann setzte sich 2 Runden vor Schluss vor den bis dahin führenden Titelverteidiger Malte Strunk und gewann damit erstmals eine NRW-Meisterschaft. Den dritten Rang erging sich ihr Vereinskamerad Peter Gaus, mit 66 Jahren mit Abstand ältester Athlet der Veranstaltung. Die "offene Vereinsmeisterschaft" komplettierte Benjamin Fritzsch aus Dortmund als Vierter.

Noch knapper als Matthias' 3-sec-Vorsprung vor Malte ging es bei den Frauen zu. Hier gewann Titelverteidigerin Katrin Schusters (ebenfalls Alemannia Aachen) mit einer Sekunde Vorsprung vor der Rheinland-Pfälzerin Nicole Hörl. Mit 16:35,35 sec verbesserte Katrin auch ihre PBL um 1,3 sec. Katrin Schusters musste lediglich der Jugendlichen Amina Aletic aus Dortmund, die in der U20 siegte, den Vortritt lassen.  Dritte Frau bei den Aktiven wurde mit Marion Fuchs die nächste Alemannin in sicheren 18:42,0 min.

Die Plätze 1 und 4 gab es für die Alemannia bei den Jugendlichen:

Timo Schusters, einziger männlicher Geher im Jugendbereich, pulverisierte seine PBL um über drei Minuten und gewannnach 27,25 min die Goldmedaille. Über 60 m Hürden sicherte sich Kristof Pütz nach starken  8,44 sec (PBL) den vierten Platz.

 

Ergebnisse NRW-Hallenmeisterschaften 2./3.2.2019 Leverkusen/NO

 

60 m männliche Jugend U18

1.Kevin Moor - LG Kreis Gütersloh 09 - 7,33 sec

im Vorlauf ausgeschieden Kristof Pütz - Al. Aachen 7,63 sec   PBL

 

60 m Hürden männliche Jugend U18
Tim Henseler - LAV Bayer Uerdingen/Dormagen - 8,09 sec
4. Kristof Pütz - Al. Aachen 8,44 sec    PBL
 
60 m männliche Jugend U20
1. Luis Vieweg - LG Kindelsberg Kreuztal - 6,93 sec
im Vorlauf ausgeschieden Jonas Willmann - Al. Aachen 7,52 sec
 
5.000 m Bahngehen männliche Jugend U20
1. Timo Schusters - Al. Aachen 27:25,0 min PBL
 
5.000 m Bahngehen Männer
1. Matthias Holtermann - Al. Aachen 24:40,0 min
2. Malte Strunk - Al. Aachen 24:43,0 min
3. Peter Gaus - Al. Aachen 29:05,0 min
 
3.000 m Bahngehen Frauen
1. Katrin Schusters - Al. Aachen 16:35,40 min  PBL
2. Nicole Hörl - Diezer TSK Oranien 16:36,35 min
3. Marion Fuchs - Al. Aachen 18:42,0 min

 

Folgende weitere Alemannen qualifizierten sich für diese Meisterschaften, verzichteten aber auf eine Teilnahme:

Jana Njegovan wU20 800m
Katharina Rütten wU20 800m
Sofi Kleine wU18 60m und 60m Hürden
Peter Schumm Männer 5.000 m Gehen
Richard Maichin Männer 5.000 m Gehen
 
Alle Ergebnisse hier auf der Site des LVN.

Zurück