Lukas Glomb Trainersteckbrief

Lukas Glomb
Lukas Glomb
Trainingsgruppe Kinder U8

Trainingsgruppe:
Kinder U8

Trainerqualifikation:

  • - Trainer C-Breitensport
  • - B.A. Sport (Lehramt) an der Deutschen Sporthochschule Köln
  • - seit meinem 16 Lebensjahr im Bereich der Jugendarbeit in Sportvereinen aktiv
  • - zuletzt geleitete Gruppen: Kinderturnen und Ballschule beim HSV Bocklemünd

 

Eigene Leichtathletikgeschichte:

Mit 6 Jahren startete meine Leichtathletikkarriere, die zunächst zwei Jahre andauerte und mit einem Vereinsrekord über 50m gekrönt wurde. Bis zum Beginn meines Lehramtsstudiums in den Fächern Deutsch und Sport hatte ich mich sportlich anderweitig orientiert (Tae-Kwon-Do, Badminton, Mountainbiking), jedoch ist mir die Leichtathletik immer sympathisch gewesen. So habe ich mich nach Abschluss aller praktischen Sportkurse im Studium dazu entschlossen, an alte Erfolge anknüpfen zu wollen und bin ich seit September 2017 wieder aktiver Athlet im Bereich Mehrkampf.

 

Trainermotivation (Was reizt dich an der Arbeit mit deinen Athleten/Kids)

Die Kinder sollen erfahren, dass sich Anstrengung und Schweiß, die man im Training erfährt, auszahlen.

Meiner Meinung nach kann es für die weitere Entwicklung der jungen Athleten sehr von Vorteil sein, wenn sie bereits früh lernen, sich als Teil einer Gruppe zu verstehen, obwohl die Leichtathletik klassischerweise eine Individualsportart ist.

  

Warum ist die Leichtathletik die beste Sportart der Welt?

Die Leichtathletik kombiniert verschiedenste Möglichkeiten, sich als Spezialist, Alleskönner, Junior oder Senior, kräftiger oder schlanker Athlet sportlich zu betätigen. Der Spaß an Bewegung und das Kennenlernen des eigenen Körpers können im Breiten- wie im Wettkampfsport erfahren werden und das alles in einem einzigen Stadion.

 

Wer waren die Leichtathletik-Idole deiner Jugend?

Sergey Bubka und Marion Jones