- Neuigkeiten/Meldungen 2010 -

von ML

Inga Sieven - Siegerin WHK am Rursee
Inga Sieven - Siegerin WHK am Rursee

Volkslauf Cup macht Station am Rursee

Der Lauf erfreut sich stetig wachsender Begeisterung. Auch in diesem Jahr hat der Alemannia Cup wieder am Rursee halt gemacht und ein großes Team von uns war auf den anspruchsvollen Strecken unterwegs.

Weiterlesen …

von ulne

Starkes Wettkampfjahr der SchülerInnen
Starkes Wettkampfjahr der SchülerInnen

Erstmals wieder Schülerinnen und Schüler der Alemannia in der LVN-Bestenliste

Dass der anhaltende Zulauf in unsere Schülergruppen durch ein qualifiziertes Training aufgefangen wird, macht sich nun nach jahrelanger Abstinenz auch in der Bestenliste des Leichtathletikverbands Nordrhein (LVN) bemerkbar. Sechs Schülerinnen und ein Schüler finden sich in der aktuellen Bestenliste wieder. Hinzu kommt mit Carolin Middelberg eine A-Schülerin mit drei weiteren bestenlistenfähigen Leistungen.

Weiterlesen …

von ulne

Auch im Winter: Dehnen für den Sommer
Auch im Winter: Dehnen für den Sommer

Hallentraining 2010/2011

Pünktlich vor Ende der Freiluftsaison stehen nun auch die Trainingszeiten für die Hallensaison fest. Der Infobrief mit sämtlichen Zeiten und Orten sowie ersten Hinweisen auf die Wettkampfplanung für den Winter fand hoffentlich inzwischen seinen Weg aus den Sporttaschen aller Kinder unserer Trainingsgruppen an die heimatlichen Pinnwände. Sollte das nicht der Fall sein, findet man ihn nun auch hier.

Weiterlesen …

von ulne

Unsere B-Schülerinnen beim Pokalfinale
Unsere B-Schülerinnen beim Pokalfinale

Nordrhein-Finale im Schüler-B-Cup: Alemannias Schülerinnen erringen einen achtbaren achten Platz

Es war der erste Auftritt bei einem Verbandswettkampf des LVN für unsere B-Schülerinnen. Nach den starken Vorstellungen bei kreisinternen Wettkämpfen war es allerdings auch an der Zeit, sich einmal überregional zu messen, um die eigenen Leistungen besser einordnen zu können. Als sie dann mit der Siegerehrung erfuhren, dass sie den Finalwettkampf als achte von zehn Mannschaften beendet hatten, wurde das Ergebnis zu Recht als Erfolg gefeiert.

Weiterlesen …

von ulne

Überzeugten im Landesfinale: Unsere C-SchülerInnen
Überzeugten im Landesfinale: Unsere C-SchülerInnen

Alemannias C-SchülerInnen lassen die Hälfte der Finalisten hinter sich: Nordrhein-Finale um den Jochen-Appenrodt-Pokal

Die C-SchülerInnen machten den Auftakt im Finalwochenende der diesjährigen Schülercup-Wettbewerbe. Nachdem sie bei ihrer ersten Teilnahme gleich den direkten Finaleinzug geschafft hatten, waren sie nun gespannt auf ihren ersten großen Auswärtswettkampf. Bereits Ende Mai hatten sie in Roetgen die Vorrunde des Kreises Aachen gewonnen und sich so für das Düsseldorfer Finale qualifiziert, auf das sie sich lange Zeit und intensiv vorbereitet hatten.

Weiterlesen …

von ulne

Kreismeisterinnen über 2000m
Kreismeisterinnen über 2000m

Inga Reul und Lisa Besting gewinnen Kreistitel über 2000m

Die letzten Kreistitel der Schülerinnen und Schüler wurden am Wochenende beim LAC Mausbach vergeben. Und wie in der gesamten Saison: Die schwarz-gelben Athletinnen und Athleten hatten bei der Titelvergabe wieder ein gewichtiges Wort mitzureden. Vor allem die B-Schülerinnen zeigten wieder ihre ganze Stärke: Inga Reul gewann den Titel in der Klasse w12, Lisa Besting den der Klasse w13 über 2000m.

Weiterlesen …

von ML

Malte Mohr
Malte Mohr mit der Siegerhöhe von 5,90m

Malte Mohr springt deutsche Jahresbestleitung: 5,90m beim 6. NetAachen-Domspringen

Der Deutsche Meister Malte Mohr übersprang beim stark besetzten internationalen Teilnehmerfeld des 6. NetAachen-Domspringens vor der historischen Kulisse zwischen Aachener Rathaus und Dom und über 5000 begeisterten Zuschauern 5,90m und stellte damit zum Saisonende eine neue deutsche Jahresbestleistung auf. Er ist damit der erste deutsche Stabhochspringer seit Björn Otto 2007, der über 5,90m springen konnte und belegt damit Platz drei in der Weltjahresbestenliste. Für Mohr bedeuten 5,90m zudem persönliche Bestleitung. Lars Börgeling bestritt in Aachen den letzten Wettkampf seiner Karriere. Nach längerer Verletzungspause übersprang er zum Abschluss noch einmal 5,21m. Björn Otto stellt mit 5,41m eine persönliche Jahresbestleitung auf, die Athleten sprachen einmal mehr vom besten Meeting der Saison und dem stimmungsvollsten der Welt.

Weiterlesen …

von ulne

Hände hoch! Danny Ecker trainiert den Alemannia-Nachwuchs im Vorfeld des NetAachen Domspringens, mittendrin Andreas Schneider von  NetAachen
Hände hoch! Danny Ecker trainiert den Alemannia-Nachwuchs im Vorfeld des NetAachen Domspringens

NetAachen Domspringen 2010: Danny Ecker steigert die Vorfreude beim Alemannia-Nachwuchs

Für zwei Trainingseinheiten mit unseren Schülerinnen und Schülern hatte sich Danny Ecker, einer der erfolgreichsten deutschen Stabhochspringer der vergangenen Jahre, Zeit genommen. Am Ende stand die Einsicht: Eine solch komplexe Disziplin wie das Stabhochspringen benötigt besonders viel Talent und Training, hat man aber einen solch sympatischen Könner als Trainer, lässt sich vieles um so leichter lernen.

Weiterlesen …

von maho

Senioren-EM Ungarn: Karin Stump und Anne Rummler holen Gold und Silber nach Aachen

Vier Athleten der Städteregion Aachen und damit des Aachener Leichtathletikkreises nahmen an der 17. Senioren-Europameisterschaft Stadion des europäischen Seniorenleichtathletk-Verbandes EVAA im ungarischen Nyiregyháza vom 15.-24. Juli 2010 teil. Alle vier Athleten (2 Frauen und 2 Männer)...

Weiterlesen …

von ulne

Jubel beim Schüler-B-Cup in Köln
Jubel beim Schüler-B-Cup im Köln

Dritter Platz der Mädchenmannschaft beim Schüler-B-Cup in Köln

Einen schönen Erfolg errangen unsere B-Schülerinnen bei der Vorrunde um den Schüler-B-Cup in Köln. Hinter der LG ASV DSHS Köln und Jugend 07 Bergheim belegten sie einen guten dritten Platz und hoffen nun auf ein Weiterkommen.

Weiterlesen …