- Neuigkeiten/Meldungen 2012 -

von ulne

Vom Trainingslager direkt in die TopTen
Vom Trainingslager direkt in die TopTen

Bestenlistenplatzierungen zeugen von starkem Wettkampfjahr der Jugend

Der Rückblick macht Freude: Die Bestenlisten des Leichtathletik-Verbands Nordrhein für das Jahr 2012 belegen die Fortschritte, die die Jugendabteilung der Alemannia-Leichathletik auf ihrem Weg in die nächst höheren Leistungsbereiche gemacht hat. Zwanzig Jugendliche werden in den Listen des LVN geführt, 17 davon schon unter den Top-Ten. Darunter einige hoffnungsvolle Talente, die sich bei behutsamer Führung und anhaltendem Eifer über Aachen hinaus einen Namen machen dürften. Allen voran Lea Membo (w15), Max Küppers (m13) und Nils Schidlowski (m12) und die erfreulich breite Spitze in der männlichen U14 sowie der weiblichen U16, die sich vor allem in Top-Platzierungen ihrer Sprintstaffeln und in Mannschaftswettbewerben niederschlagen.

Weiterlesen …

von ulne

Halbzeit beim Waldlauf-Cup
Halbzeit beim Waldlauf-Cup

Halbzeit beim Schüler-Waldlauf-Cup

Nach zwei von vier Läufen in der Rennserie um den Schüler-Waldlauf-Cup des Leichtathletik-Kreises Aachen haben sich auch einige schwarz-gelbe Athleten in Stellung gebracht. Sie nutzten die Rennen in Eschweiler und Stolberg, um zur Halbzeit mit aussichtsreichen Punktekonten in die „Winterpause“ zu gehen. Mit zwei Siegen am aussichtsreichsten platziert ist bislang Sören Reul, der seine Rennen in der Klasse m9 beide gewinnen konnte. Am 12. und am 26. Januar stehen die entscheidenden letzten Läufe an.

Weiterlesen …

von ulne

Zwei Siege zum Start in die Hallensaison
Zwei Siege zum Start in die Hallensaison

Max Küppers mit Doppelsieg in Düsseldorf

Mit einer ganzen Reihe von Podestplatzierungen machten die Jugendlichen der Alemannia beim Hallensportfest des SC Bayer Uerdingen auf sich aufmerksam. Während es für Bestleistungen in der Frühphase des Wintertrainings für die meisten noch zu früh war, durften sie sich jedoch acht Mal über den Aufruf zur Siegerehrung freuen: Einen Doppelsieg landete dabei Max Küppers (m13) im Sprint und im Kugelstoßen. Über einen zweiten Platz durfte sich Nicola Eymaél freuen, die im Weitsprung der Klasse w15 eine konstante Serie sprang. Keanu Matthies durfte einmal als Vierter (Hürdensprint), zweimal als Fünfter (Sprint und Kugel) und einmal als Achter (Weitsprung) aufs Treppchen. Carolin Middelberg (wU18) wurde Achte im Kugelstoß. Insgesamt war die Alemannia mit 12 Aktiven angetreten.

Weiterlesen …

von ulne

Ab sofort im Landeskader
Ab sofort im Landeskader

Lea Membo in NRW-Landeskader berufen

Die AG Leistungssport des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes (WFLV) berief mit Lea Membo (w15) die Zweite der Nordrheinmeisterschaften und der Westdeutschen Meisterschaften im Hammerwurf in den Landeskader 2012/2013. Mit 44,80m ist Lea aktuell zweite der LVN-Bestenliste und fünfte der DLV-Bestenliste ihres Jahrgangs und darf sich nun mit ihrem Trainer Eddy Stepniewski auf Verbandsförderung ihres Trainings freuen. Nachdem Jugendliche der Alemannia nach jahrelanger Abstinenz im vergangenen Jahr erstmals wieder an Verbandsmeisterschaften teilnehmen konnten, ist dies ein weiterer erfreulicher Schritt in der leistungssportlichen Entwicklung der Abteilung.

Weiterlesen …

von ulne

Diesmal also "Auf zum Bodensee"
Diesmal also "Auf zum Bodensee"

Friedrichshafen ist Ziel des Jugend-Trainingslagers 2013

Nun ist es also klar: Ins Jugendtrainingslager 2013 geht es diesmal an den Bodensee. Vom 23. bis 28. März 2013 ist die Jugendherberge Friedrichshafen Ziel der Jugendathleten, die sich dann den Feinschliff für die nächste Feiluftsaison verschaffen wollen. Die nahe gelegenen Sportanlagen des Zeppelinstadions mit Tartanrundbahn und Mehrfachturnhalle werden dabei Ort der Trainingsaktivitäten sein, Kultur und Freizeit aber ihren festen Platz im Programm haben. Eingeladen sind Athletinnen und Athleten der U14 bis U18 im Wettkampfjahr 2013.

Weiterlesen …

von maho

DLV-Logo (Quelle: http://www.deutscher-leichtathletik-verband.de/index.php?SiteID=128)

Lea Membo in DLV U16 Top Ten

Lea Membo (Jg. 1997) konnte sich mit ihrem 3 kg-Hammerwurf über 44,80 m, erzielt am 02.09. in Bad Kreuznach, auf Rang 4 der DLV-Jahresbestenliste U16 platzieren. Im Vorjahr...

Weiterlesen …

von ulne

Alle Informationen zum Wintertraining: Im Infobrief
Alle Informationen zum Wintertraining: Im Infobrief

Wintertraining 2012/2013

Für das Training der Kinder und Jugendlichen, das nach den Herbstferien wie gewohnt in die Hallen verlagert wird, stehen ab sofort die nötigen Informationen zur Verfügung. Der Infobrief von Trainerteam und Abteilungsleitung umfasst alle Angaben über Hallen, Zeiten, Betreuung und Wettkämpfe für die Zeit bis zu den Osterferien. Er lässt sich von dieser Seite aus herunterladen, wird aber auch per Post allen Familien noch zugestellt, damit er die Chance hat, in jeder Familie an der Pinwand und wichtige Termine im Kalender zu landen.

Weiterlesen …

von ML

Beispiel einer Urkunde
Beispiel einer Urkunde

Gestaltungs- und Ideenwettbewerbe für neue Urkunden

Im nächsten Jahr werden wir für unsere Veranstaltungen wie AachenMünchener Tivoli-Lauf, Kinder- und Abendsportfest und Paarlaufen wieder Urkunden benötigen. Auch hier möchten wir Eure Kreativität und Eure Ideen nutzen.

Weiterlesen …

von ulne

F'inalsechste in Keverlaer
Finalsechste in Kevelaer

Sechstbeste U14-Mannschaft im LVN kommt von der Alemannia

Mit zwei Auswahlmannschaften der U14 war die Alemannia beim Landesfinale um den Nachwuchscup des LVN einer der am stärksten vertretenen Vereine. Mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft waren beim Kevelaerer Finale lediglich Startgemeinschaften und die LAV aus Uerdingen/Dormagen genau so gut vertreten. Mit einem starken sechsten Platz übertrafen die 99er- und 2000er-Jungen die Mädchenmannschaft, die vor zwei Jahren erstmals für die Alemannia bei diesem Finale antrat, um zwei Plätze und lieferte sich lange einen spannenden Kampf um Platz 2 mit den Mannschaften aus Essen, Köln, Duisburg und Uerdingen/Dormagen.

Weiterlesen …

von ulne

Starkes Finale der U12
Starkes Finale der U12

U12-Auswahl behauptet sich im Landesfinale

Nach dem spannenden Vorrundensieg in Roetgen hatte sich die Auswahlmannschaft unserer U12 eine Reise quer durch das Nordrheingebiet verdient. Und die Reise nach Bottrop im eigens gecharterten Bus war nicht nur ein Erlebnis, sie hat sich auch sportlich gelohnt: Vier Vertreter anderer LVN-Kreise konnten die jungen Nachwuchsathleten von Andrea Eymaél und Birgit Blees beim Landesfinale hinter sich lassen und mit Platz sieben eine absolut vorzeigbare Platzierung erringen. Es gewann die Mannschaft des ART Düsseldorf vor den Vorjahressiegern der gastgebenden DJK Adler Bottrop.

Weiterlesen …