- Neuigkeiten/Meldungen 2013 -

von ulne

1100 erlaufene Euro für therapeutisches Reiten
1100 erlaufene Euro für therapeutisches Reiten

Leichtathletikabteilung spendet 1.100 Euro an den Lohner Hof

Auch in diesem Jahr spendet die Leichtathletikabteilung des TSV Alemannia Aachen 1900 e.V. für jeden Läufer, der am AachenMünchener Tivoli-Lauf 2013 teilnahm, einen Euro für einen guten Zweck. Nach erfolgreicher Durchführung des Lauf-Events am Sonntag, 26. Mai, und anschließender Auswertung übergab Abteilungsleiter Rüdiger Coerdt einen Scheck über 1.100 Euro an den Lohner Hof. Heinz Brosig, 1. Vorsitzender, sowie Projektleiterin Claudia Schönborn, die selbst beim diesjährigen AachenMünchener Tivoli-Lauf an den Start ging, nahmen den Scheck am Tivoli entgegen.

Weiterlesen …

von ulne

Kinderleichtathletik 2013
Kinderleichtathletik 2013

Alemannia-Kindersportfest am 8. Juni 2013

Die Leichtathletikabteilung von Alemannia Aachen lädt ein zu ihrem zweiten Alemannia-Kindersportfest am 8. Juni 2013 im Aachener Waldstadion. Antreten können dabei gemischte Mannschaften der Altersklassen U8 und U10, und zwar in den Disziplinen Hindernis-Sprintstaffel, Stabsprung, Drehwurf und Team-Biathlon. Anschließend findet die Aachener Vorrunde des Jochen-Appenrodt-Pokals für die U12 statt. Für beide Veranstaltungen ist Meldeschluss am Samstag, den 1. Juni.

Weiterlesen …

von ulne

Gratulation dem Regiomeister über 800m mU18
Gratulation dem Regiomeister über 800m mU18

Erste Regiomeisterschaften mit erfreulichen Alemannia-Ergebnissen

Um die Wettbewerbe durch eine höhere Beteiligung vor allem in den höheren Altersklassen aufzuwerten, wurden die Meisterschaften des Kreises Aachen erstmals mit benachbarten Leichtathletikkreisen ausgerichtet. Die Athletengruppe der Alemannia trat somit bei den ersten Regiomeisterschaften im Aachener Waldstadion in den Wettbewerb auch mit Athleten der Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg. Nach dem Motto „Klein aber fein“ errang sie fünf Regiotitel als Meister aller vier Kreise und weitere sieben Titel als Tagesbeste des Kreises Aachen. „Regiomeister 2013“ dürfen sich ab sofort Nicola Eymaél (Dreisprung wU18), Lisa Besting (800m wU18), Lars Nellessen (Diskuswurf m14), Max Küppers (Kugelstoß m14) und Lukas Bentz (800m mU18) nennen. Den Kreistitel sicherten sich darüber hinaus Friederike Barenhorst (100m Frauen), Cristina Ballero (100m wU18), Lisa Besting (400m wU18), Max Küppers (80mHürden m14), Kaiseng Quach (Dreisprung m15), Lukas Bentz (400m mU18) sowie die 4x100m-Staffel der wU18 mit Magdalena Nellessen, Cristina Ballero, Nicola Eymaél und Lea Membo.

Weiterlesen …

von ulne

Bahneröffnung mit erfolgreicher U12
Bahneröffnung mit erfolgreicher U12

U10 holt den Sieg bei der Frankenberger Bahneröffnung

Auch hier weht nun ein moderner Wind: Die hochbetagte Bahneröffnung wurde von der DJK Frankenberg jetzt entstaubt und erstmals nach dem neuen Wettkampfsystem der Kinderleichtathletik gestaltet. Zahlreiche Mannschaften der Altersklassen U10 und U12 kämpften um Punkte für ihre Mannschaften, während die Altersklasse U14 erfolgreich in den zweiten Wettkampftag der Jugend integriert wurde. Gegen fünf weitere Mannschaften holte die U10 der Alemannia dabei den Tagessieg. Auch die U12 der Alemannia zeigte sich gut in Form und belegte mit nur einem einzigen Punkt Rückstand den zweiten Platz.

Weiterlesen …

von ulne

Kreismeister im Blockmehrkampf: Alemannias mU14
Kreismeister im Blockmehrkampf: Alemannias mU14

Fünf Kreistitel bei den Blockmehrkampfmeisterschaften der Jugend

Vier Einzel- und ein Mannschaftstitel waren die erfreuliche Ausbeute unserer Jugendlichen bei den Kreismeisterschaften im Blockmehrkampf der U14 und U16. Daneben erreichten sie eine Vielzahl weiterer Podestplatzierungen: Sämtliche Athleten der Alemannia durften mindestens ein Mal aufs Treppchen – eine starke Leistung auch in der Breite. Als neue Kreismeister im Blockmehrkampf fuhren Nisrine Benjdila (w13), Nils Schidlowski (m13), Luca Apfelbaum (w14) und Max Küppers (m14) nach Hause. Mit der Mannschaft der männlichen U14 errangen den Titel auch Lars Nellessen, Tom Siedler und Tom Eymaél.

Weiterlesen …

von ulne

Jetzt online: Das Trainingslager-Video
Jetzt online: Das Trainingslager-Video

Das Trainingslager-Video ist online

Einen schönen Eindruck vom Jugend-Trainingslager in Friedrichshafen kann jetzt jeder Interessierte auf leichtathletik.tv erhalten. Lisa Besting hat die dort entstandenen Filmsequenzen zusammengeschnitten und für den Wettbewerb eingereicht, in dem bereits von vielen anderen Trainingslagern Beiträge zu begutachten sind.

Weiterlesen …

von ulne

U18-Langstaffel-Kreismeisterinnen 2013
U18-Langstaffel-Kreismeisterinnen 2013

Kreismeisterschaften: Langstaffel der weiblichen U18 erringt Titel

Die Meisterschaften der Langstaffeln brachten gute Platzierungen und einen Staffeltitel für die jungen Läuferinnen und Läufer der Abteilung. Lisa Besting und Theresa Hirtz, im Vorjahr bereits mit Meisterehren gekürt, konnten den Titel nun auch in der höheren Altersklasse der weiblichen U18 erringen. Ihre 3x800m-Staffel wurde dabei komplettiert von Anna Abratis, die aktuell noch der jüngeren U16 angehört. Mit 8:06,40min konnten sie der gegnerischen Staffel der ATG drei wertvolle Sekunden abnehmen. Die Staffeln der männlichen U12 und der männlichen U14 durften sich über einen tollen zweiten Platz freuen, die Staffeln der weiblichen U14 und der männlichen Hauptklasse wurden dritte.

Weiterlesen …

von ulne

Thorsten Weidemann – LVN-Kinderleichtathletik-Trainer des Jahres

Über eine weitere schöne Auszeichnung kann sich die Abteilung freuen: Thorsten Weidemann, als Jugendtrainer und Mitglied des erweiterten Abteilungsvorstands nicht mehr aus der Abteilung wegzudenken, wurde jetzt vom Leichtathletik-Verband Nordrhein für seine Verdienste um die Kinderleichtathletik geehrt. Gemeinsam mit Roman Buhl (Weseler TV, Trainer der Jahres) erhielt er beim diesjährigen LVN-Verbandstag in Wesseling einen schmucken Pokal als Zeichen für sein erfolgreiches Bemühen, die Kinderleichtathletik in Verein, Kreis und Verband zu etablieren.

Weiterlesen …

von ulne

Der Infobrief 2013 ist da!
Der Infobrief 2013 ist da!

Neue Trainingszeiten für Kinder und Jugendliche nach den Osterferien

Mit einigen Neuerungen starten die Kinder und Jugendlichen nach den Osterferien in die Freiluftsaison: Drei statt nur zwei Trainingszeiten ab U14, Blocktraining ab U16 und mit Meike Kreutel eine neue Übungsleiterin für die Bambinis. Der neue Saisonbrief mit allen wichtigen Informationen für die Freiluftsaison 2013, der allen Familien schon per Post zugegangen ist, lässt sich nun auch hier herunterladen.

Weiterlesen …

von ulne

Schwarz-gelb wieder auf dem Düsseldorfer Podest
Schwarz-gelb wieder auf dem Düsseldorfer Podest

Kaiseng Quach und Jonas Smaglinski mit drei Top-Ten-Platzierungen bei den Hallen-Nordrheinmeisterschaften der U16

Die zwei Starter, die die Farben der Alemannia bei den Hallen-Nordrheinmeisterschaften der U16 vertraten, landeten mit ihren drei Starts dreimal auf hervorragenden Plätzen. Kaiseng Quach (m14) erreichte im 60m-Sprint den Endlauf und erreichte mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 8,17sec den 10. Rang. Gemeinsam mit Jonas Smaglinski (ebenfalls m14) trat er auch im Dreisprung an, erreichte dort mit 9,89m den vierten Platz, Jonas landete mit 9,42m und neuer persönlicher Bestweite auf Rang sieben.

Weiterlesen …