von ulne

Alemannias U14 achtbeste Nachwuchsmannschaft des LVN

Saubere Leistung: Platz 8 im Landesfinale!
Saubere Leistung: Platz 8 im Landesfinale!

Gemeinsam mit den DJMM-Endkämpfen von DLV und LVN fand in Rhede auch das Landesfinale um den Nachwuchscup des Leichtathletikverbands Nordrhein (LVN) statt. Gegen stärkste Konkurrenz von Startgemeinschaften und Vereinen, die für ihre hervorragende Jugendarbeit bekannt sind, konnte Alemannias Mannschaft der männlichen U14 einen guten achten Platz erreichen. Dabei war es die Sprintstaffel, die mit bescheidenen Wechseln die zweitbeste Zeit von insgesamt 14 Staffeln lief und mit 23 Punkten ebenso den Tageshöchstwert zum Gesamtergebnis von 195 Punkten beisteuern konnte wie Sven Möller mit seinem fünften Platz im Ballwurf.


Wir gratulieren Tom Siedler, Tom Eymaél, Lukas Veselovac, Tim Behrens, Nils Schidlowski, Sven Möller, Lars Nellessen sowie ihrem Trainer Michael Motter zu dieser Leistung!


Endergebnis LVN-Nachwuchscup 2013


1.    StG ART/SFD/TBH Düsseldorf  250 Pkt.
2.    DJK Adler 07 Bottrop 234 Pkt.
3.    LAV Bayer Uerdingen/Dormagen 228 Pkt.
4.    StG Essen/Ruhr 225 Pkt.
5.    StG Solingen-Wuppertal 206 Pkt.
6.    TuS Köln rrh. 200 Pkt.
7.    Eintracht Duisburg 196 Pkt.
8.    Alemannia Aachen 195 Pkt.
9.    VfL Engelskirchen 173 Pkt.
10.  SV Viktoria Goch 154 Pkt.

Auf der Seite des LVN sind Mannschaftsergebnis und Einzelergebnisse nachzulesen.

Zurück