von ulne

Da laufen sie wieder

Start des Schüler-Waldlaufcups
Start des Schüler-Waldlaufcups

Die Laufspezialisten sind wieder unterwegs in den Wäldern Aachens und seiner Umgebung. Die Laufreihe um den Schüler-Waldlaufcup 2011 startete jetzt im Eschweiler Stadtwald. Darunter auch eine ganze Reihe Starterinnen und Starter unserer schwarz-gelben Schülerschaft.

 

Als jüngster Läufer gab Simon Blees sein Waldlaufdebut in der Klasse m8 und kam bei seinem ersten Start als achter ins Ziel. Auf reichlich Erfahrung kann inzwischen schon Lina Kavermann zurückgreifen. Sie startete in der Klasse w9 und kam als siebte ins Ziel.

 

In den Klassen der C- und D-Schüler traten die männlichen Starter der Alemannia in gewohnter Stärke an. Dabei konnten sich am Ende Lukas Veselovac (m9) und Nils Schidlowski (m10) beide über ihre zweiten Plätze freuen. Thorben Reul lief als dritter der Klasse m9 ebenfalls auf einen Podiumsplatz. Tom Siedler, sechster in der Klasse m9, David Bockstegers und Thilo Beccard, siebter bzw. neunter in der Klasse m10, sorgten für die weiteren Platzierungen der schwarz-gelben.


Die besten Tagesergebnisse, und zwar drei Siege, erreichten die älteren Läuferinnen und Läufer. Zion Dagou, der die Bahnsaison etwas unglücklich beendete, zeigte sich im Wald gewohnt stark und bewältigte die 850m lange Strecke in 2:48,0 min. Er gewann damit den Lauf der Klasse m11. Inga Reul beherrschte einmal mehr das Feld der Klasse w12, kam nach 2:43,0 min ins Ziel und geht nun ebenso mit einer optimalen Punkteausbeute in das nächste Rennen wie Lisa Besting, die ein knappes, taktisches Rennen gewann. Sie benötigte für die 850m-Strecke 2:51,0 min und gewann den Lauf der Klasse w13.


Weiter geht es für unsere Läuferinnen und Läufer mit dem zweiten Wertungslauf am Samstag, den 4. Dezember am Breiniger Berg. Wir gratulieren allen und wünschen viel Glück für die nächsten Starts.

 

Die gesamte Ergebnisliste findet sich hier, eine kleine Fotogalerie ist auf Christofs Seite zu sehen.

Zurück