von ulne

Lea Membo zweitbeste w14-Hammerwerferin des DLV

Ein Hammer-Duo!
Ein Hammer-Duo!

Seit Montag veröffentlicht der Deutsche Leichtathletik Verband seine Bestenlisten für das Jahr 2011. Für die Leichtathletik-Abteilung der Alemannia ging es gleich los mit einem echten Kracher: Mit ihren 45,23m ist Lea Membo bundesweit die zweitbeste Hammerwerferin des Jahrgangs 1997.

Erst seit einem Jahr trainiert die 14jährige Schülerin der Heinrich-Heine-Gesamtschule in der neuen Trainingsgruppe von Eddy Stepniewski und macht seitdem konstant Fortschritte. Mit ihrer Vizemeisterschaft bei den Nordrhein-Schülermeisterschaften wurde bereits der LVN auf sie aufmerksam und sie erhielt eine Einladung zu einem Lehrgang für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1997. Ihre diesjährigen Leistungen übertreffen inzwischen auch die Richtwerte für eine Kadernominierung, so dass sie sich mit ihrer konstanten Leistungsentwicklung auch für die Verbandstrainer interessant macht.

Gemeinsam mit Carolin Middelberg (w15), die in der aktuellen Nordrhein-Bestenliste auf Rang zwei geführt wird, bildet Lea Membo derzeit das erfolgreichste Trainingsduo von Eddy Stepniewski, der für die Alemannia weiterhin auf der Suche nach talentierten Werferinnen und Werfern ist.

 

Die gesamte Bestenliste findet sich hier.

Zurück