von ulne

Schulkooperation erfolgreich gestartet

Schulkooperation beim Hallenwettkampf
Schulkooperation beim Hallenwettkampf

Mit Beginn des Schuljahrs startete die Abteilung ein neues Kapitel: Im Ganztagsbereich der Grundschulen Schönforst und Am Höfling bietet Thorsten Weidemann für das Trainerteam Kurse an, die die Schülerinnen und Schüler an das leichathletische Laufen, Springen und Werfen heranführen und sie für unsere Sportart begeistern sollen. Gleichzeitig finden die Schulen einen Ansprechpartner für die unterrichtliche und außerunterrichtliche Einbindung der Leichtathletik in den Schulsport. Darüber hinaus können besonders talentierte Kinder an den Verein herangeführt werden.

 

Zum ersten Mal erhielten die Kinder nun die Möglichkeit, sich bei einem Wettkampf zu erproben. Dieses Angebot wurde von einer ganzen Reihe Kindern genutzt. Sie traten beim Hallenwettkampf des LC Herzogenrath an und konnten durchaus zeigen, dass sie bereits einiges gelernt hatten. Neugierig sahen sie sich aber auch das ein oder andere bei den Vereinssportlern ab und setzten es gleich um. Am Ende nahmen fast alle eine Urkunde mit nach Hause, von der sie nun auch in der Schule berichten können.

 

Besonders erfolgreich war dabei Jason Roder von der Grundschule Schönforst, der der Alemannia in der Klasse m6 einen Doppelsieg im Sprint und im Weitsprung sicherte. Ihm und allen anderen Nachwuchsleichtathleten gratulieren wir ganz herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß an unserer Sportart.

 

Die Ergebnislisten des Hallenwettkampfs finden sich hier.

Zurück