von ulne

Thorsten Weidemann
Thorsten Weidemann

In einem gemeinsamen Pilotprojekt des Westfälischen Fußball- und Leichtathletikverbands (WFLV) und des Leichtathletikverbands Nordrhein (LVN) absolvierte jetzt Thorsten Weidemann seine Ausbildung zum B-Trainer. Bereits seit 2009 als C-Trainer „Wettkampfsport“ in der Abteilung aktiv, derzeit in der Altersgruppe U16, und in diesem Jahr vom LVN bereits als „Trainer des Jahres“ für den Bereich „Kinderleichtathletik“ ausgezeichnet, beweist Thorsten Weidemann nun deutlich, dass das neue Wettkampfsystem keinen Widerspruch zum Leistungstraining in den oberen Jugendklassen darstellt, sondern durchaus eine fundierte Grundlage liefert, wenn beide konsequent und kompetent miteinander verbunden werden. Für die Jugendlichen, die derzeit auf dem Sprung in höhere Leistungsbereiche sind, sowie für das Trainerteam der Abteilung stellt diese weitere Qualifizierung einen enormen Gewinn dar:

Herzlichen Glückwunsch dazu an Thorsten Weidemann!

Zum Lehrgang und zum Pilotprojekt der Ausbildung nach dem online-basierten „blended learning“ findet sich hier ein Bericht auf der Seite des LVN.

Zurück