von Andreas Basler

Im dritten Wettbewerb der neuen Pokalsaison in der Kinderleichtathletik errangen unsere leichtesten Athleten jetzt bereits den zweiten Doppelsieg: Nach dem Sieg von U10 und U12 beim Auftakt in Herzogenrath und zwei zweiten Plätzen beim KiLa-Wettkampf in Heinsberg fuhren die beiden Mannschaften jetzt in Erkelenz erneut beide einen Sieg ein. Von sieben Mannschaften aus der gesamten Regio-Südwest war unsere U10 die stärkste in der Hindernissprint-Staffel und im Team-Biathlon, die U12 glänzte als beste von fünf Mannschaften mit Siegen in gleich allen fünf Disziplinen ihres Wettbewerbs, der 60x50m-Staffel, dem Hindernissprint, dem Scherhochsprung, dem Stoßen und dem Stadioncross: Beste Aussichten für die nächsten Veranstaltungen der noch jungen Pokalreihe, die sogar für die Finalwertung Hoffnungen weckt.

 

Allen Kindern und ihren BetreuerInnen einen herzlichen Glückwunsch!

 

Die Mannschaftsergebnisse des Wettkampfs in Erkelenz gibt es hier als PDF.

 

Fotos: privat

Zurück