von Rüdiger Coerdt

Alemannen bei der U18 / U20 DM

Foto zeigt v.l.: Vater Schusters, Trainer Aleks Zaharijevic, Kristof Pütz, Timo Schusters, Katrin Schusters

Zwei Alemannen hatten sich für die Jugend-DM in Ulm vom 26. - 28. Juli in Ulm qualifiziert, haben teilgenommen und konnten so unvergessliche Erfahrungen bei einem nationalen Großereignis sammeln.

Die Meisterschaften begannen am Freitag mit dem 10.000 m Bahngehen. Bereits um 10.30 zeigte das Thermometer 37 Grad an, als Timo Schusters auf den vielen Runden wettkampfmäßig gehen musste. Die Endzeit litt unter der Hitze, aber bei Meisterschaften zählt die Platzierung und die war mit einem 5. Platz hervorragend.

Nur wenig später in der Mittagszeit stand der U18 Vorlauf über 110 m Hürden für Kristof Pütz an. Mit 14,99 sec. landete er in seinem Lauf auf Platz 8. Die Zeit reichte zwar nicht für den Endlauf, aber die Erfahrung an Deutschen Meisterschaften teilgenommen zu haben, kann dir niemand mehr nehmen. Herzlichen Glückwunsch euch beiden.


Hier geht's zu den Ergebnissen.
Hier gibt es den Wettkampf zum anschauen von Leichtathletik TV/ leichtathletik.de

Zurück