von ulne

Eva Strogies fünfte bei Hallen-DM in Leipzig

Eva als Zweite in ihrem hervorragenden Vorlauf!

In einem denkwürdigen Finale, in dem die neue deutsche Hallenmeisterin Pamela Dutkiewiecz (TV Wattenscheid) neuen Meisterschaftsrekord lief und mit Cindy Roleder (SV Halle) die Vize-Weltmeisterin hinter sich ließ, und Ricarda Lobe (MTG Mannheim) als dritte (!) Läuferin unter 8 Sekunden blieb, lief Eva Strogies in 8,41sec über 60m-Hürden auf einen starken fünften Rang. Nachdem sie bei den nationalen Meisterschaften in Leipzig schon im 1. Vorlauf das Vergnügen mit der späteren Deutschen Meisterin hatte und in 8,36sec nur um eine Hundertstel-Sekunde ihre Saisonbestleistung verfehlte, war sie im Finale hautnah an einem der absoluten Höhepunkte des ersten Meisterschaftstags beteiligt.

Die Abteilung hat mitgefiebert und gratuliert ganz herzlich!

Zurück