Alemannia Aachen LeichtathletikWebsite TSV Alemannia Aachen

Bahnabschluss und Langstreckenmeisterschaften: Noch einmal Titel und Bestleistungen der Schüler

20-09-11 18:53 von ulne

Lukas Bentz startet für die Kreisauswahl

Vor seinem ersten Auswahlstart
Vor seinem ersten Auswahlstart

Der letzte Bahnwettkampf im Waldstadion und die Kreismeisterschaften der Langstreckler brachten zum Ende der Saison noch einmal Titel und persönliche Bestleistungen für unsere Schülerinnen und Schüler. Ihren vierten Kreismeistertitel in diesem Jahr sicherte sich Lisa Besting (w14) über die 2000m, seinen ersten Titel überhaupt erreichte Simon Holtmann (m15) über 3000m. Persönliche Bestleistungen stellten am Vortag Lisa Besting und Lukas Bentz über 100m auf, David Thümer erreichte eine persönliche Rekordhöhe im Hochsprung, Dominik Laufs (alle drei m14) warf den Speer so weit wie nie. Eine neue Saisonbestleistung gelang auch der Sprintstaffel der A-Schülerinnen. Magdalena Nellessen, Cristina Ballero, Nicola Eymaél und Jule Fohrer konnten sich in ihrem vierten Saisonrennen bereits zum vierten Mal steigern und dabei drei weitere Staffeln hinter sich lassen.


Als letzte Wettkämpfe der Saison stehen für unsere Schülerinnen und Schüler nun die Kreis-Mehrkampfmeisterschaften der U14 und das Schülersportfest des TV Roetgen auf dem Programm. Einzelne Starter stellt die Alemannia auch beim Vergleichskampf im polnischen Jelenia Gora, beim Hammerwurftag der ATG und nicht zuletzt beim Kreisvergleich des LVN in Rhede: Mit Lukas Bentz startet am kommenden Wochenende erstmals seit Jahren ein Alemanne beim Kreisvergleichskampf des LVN. Der A-Schüler gehört mit seinen 2:59,96min über die 1000m zu den schnellsten Mittelstrecklern des Jahres 2011 im Schülerbereich des Kreises Aachen, belegt in der LVN-Bestenliste derzeit Rang 12 und erhielt nun eine Einladung des Kreisjugendvorstands.

Wir gratulieren allen zu ihren Erfolgen und wünschen Lukas für seinen Wettkampf viel Erfolg!

Hier die Ergebnislisten des Bahnabschluss´ bzw. der Langstreckenmeisterschaften, Fotos wie gewohnt auf Christofs Seite.

Zurück