von Andreas Basler

Jochen-Appenrodt-Pokal - U12 Landesfinale

Es ist angerichtet: Das Finale kann steigen!

Am kommenden Samstag findet im Waldstadion die ranghöchste Verbandsveranstaltung des Leichtathletikverbands Nordrhein im modernisierten Wettkampfprogramm der Leichtathletik für Kinder statt.

Nach dem Vorjahressieg unserer U12 ist die Alemannia nun Gastgeber von 15 weiteren Mannschaften, die sich in den Vorrunden ihrer Kreise für dieses Finale qualifiziert haben, darunter als Vertreter des Kreises Aachen auch die DJK Armada Würselen, als auswärtige Gäste u.a. der TV Erkelenz, der TuS Köln rrh. und der ART Düsseldorf. Mit Ulrike Nasse-Meyfarth, der Doppel-Olympiasiegerin im Hochsprung, die die U12 des TSV Bayer 04 Leverkusen trainiert und sich im Kreis Bergisches Land für das Finale qualifiziert hat, erhalten die Veranstaltung sowie die moderne Kinderleichtathletik eine prominente Fürsprecherin.

 

Unserer eigenen U12 drücken wir die Daumen: Zeigt, was ihr drauf habt, mit einer Titelverteidigung rechnet niemand, aber auch gegen diese Sensation hätte keiner etwas einzuwenden ;-)

 

Zurück