von Andreas Basler

U16 bis U20 LVN Meisterschaften Krefeld

Alemannia Aachen Leichtathletik - Foto: Michael Motter

Am 9. und 10. Juni fanden in Krefeld-Uerdingen die LVN Meisterschaften der U16 bis U20 statt.

In der M14 gingen Ben Sonnenschein und Levi Sacher an den Start. Über 100m erzielte Ben 13,13s, womit er sich leider nicht für den Endlauf qualifizierte. Levi erreichte den Endlauf und belegte mit 12,40s (PB) Platz 4. Auch über 80m Hürden stellten die beiden sich der Konkurrenz und liefen beide in den Endlauf. Hier erreiche Ben in 12,92s (PB) Platz 8, während Levi in tollen 12,17s (PB) auf Platz 2 sprintete. Nach seinem Sieg in der Halle über 800m zeigte Ben auch draußen seine Stärke und erkämpfte sich in 2:08,98 min (PB) Platz 1. Im anschließenden Hochsprung musste er dieser Anstrengung Tribut zollen und beendete den Wettkampf mit übersprungenen 1,56m auf Platz 5. Im Speerwurf blieben Levi und Ben etwas unter ihren Möglichkeiten und belegten mit 34,94m Platz 8 bzw. 31,76m Platz 10.

In der W15 stellten sich Sofi Kleine und Benedicte Futi dem Starter über 80m Hürden. Benedicte erwischte keinen so guten Lauf und schied mit 13,97s im Vorlauf aus. Sofi belegte mit 12,60s (PB) Platz 9. Auch über 100m ging Sofi an den Start und belegte mit 13,13s (PB) Platz 11.

Auch über die 4x100m gingen die Athletinnen und Athleten an den Start. In der Besetzung Philipp Gösgens, Ben Sonnenschein, Levi Sacher und Max Schwickerath belegten unsere Jungs in 49,70s Platz 6. Bei den Mädels sprinteten Jule Hansen, Sofi Kleine, Benedicte Futi und Luzie Kunter in 52,86s auf Platz 13.

Weitere Ergebnisse:

Jakob Baum - U16 M15

  • 800m 5. Platz (2:07,65m (PB))

Clemens Kern - U16 M15

  • Kugelstoßen 4. Platz (12,53m)
  • Speerwurf 8. Platz (32,16m)

Kristof Pütz – U18:

  • 110m Hürden 5. Platz (VL: 15,31s (PB), ZE: 15,56s)
  • 100m (VL: 12,02s, ZE: 12,04s)

Jana Njegovan – U18

  • 800m 5. Platz (2:19,42m (PB))

Katharina Rütten – U20

  • 800m 3. Platz (2:23,51m)

Zurück