Wochenendausflug nach DE Haan 27.07. - 29.07.2018

Erster Lauf direkt am Meer

Der „Retro Run Wenduine“ über 10,5 km am Freitag, den 27. Juli 2018, war ein Volltreffer. Acht von uns Dreizehn nahmen teil und waren begeistert. Fast die ganze erste Hälfte der Strecke verlief direkt im (nassen) Sand am Meer. Da der Start um 20:10 Uhr war, vermittelte uns die Abendsonne zusätzlich eine besondere Stimmung. Der Rückweg führte durch bewaldete Dünen. Auch hier war es stellenweise etwas anstrengender, weil der Untergrund dort aus lockerem Sand bestand. Auf Grund des Hochsommer-Wetters hatte der Veranstalter vier Versorgungsstellen und zwei „Duschen“ an der Strecke aufgebaut. Musikalisch unterstützten uns zwei Samba-Gruppen und sogar ein Dudelsack-Duo.

Doch der Lauf war nur ein Teil des schönen Wochenendes. Am Tag des Laufs (freitags) war auch unsere Anreise, die wir mit dem IC von Welkenraedt nach Oostende und anschließend per Kusttram nach De Haan zurücklegten. Dort war unsere Unterkunft. Mit gemieteten Fahrrädern fuhren wir abends ins 5 km entfernte Wenduine zum Lauf.

Samstags nutzten wir dann die Räder zu einer 38 km langen Tour (Oude Dijken Route). Wir hatten zwar häufiger starken Gegenwind, da aber die Temperaturen im Vergleich zum Vortag deutlich gesunken waren, konnte er unserer Radfahr-Lust keinen Abbruch tun.

Highlight war die große Pause an einem sehr ruhig gelegenen See. Hier fand das mittlerweile klassische Picknick statt, zu dem jeder etwas „kulinarisches“ beisteuerte. Johanna hatte wieder den Vogel abgeschossen: Sie hatte u. a. heißes Wasser in einer Thermoskanne mitgebracht, das sie dann zu den Würstchen ins Glas schüttete, so dass es warme Wiener Würstchen gab.

Den Abend verbrachten wir gemütlich bis zum Sonnenuntergang am Strand.

Sonntags teilten wir uns auf. Einige blieben noch in De Haan am Strand, andere fuhren bereits vormittags Richtung Heimat, allerdings mit einem mehrstündigen Zwischenstopp in den attraktiven Städtchen Brügge bzw. Leuven.

Am frühen Abend waren dann alle wieder gesund und munter zu Hause - mit dem wohltuenden Gefühl, ein schönes Wochenende erlebt zu haben.

Hubert